Unsere Servicetechniker garantieren Ihnen einen herausragenden Service. Sie sind 24 Stunden täglich an 7 Wochentagen verfügbar, um die Anlagen in Betrieb zu nehmen, zu überwachen und zu warten.

Die KKM GmbH bietet Ihnen maßgeschneideres Kälte-/Klimaequipment auf
dem neuesten Stand der Technik und professionellen Service bei der
Implementierung von Lösungen in den nachfolgenden Bereichen:

- Raumlufttechnische Anlagen
- Kälte- / Klimatechnik
- Mess- / Steuer- und Regelungstechnik
- Gebäudeautomation
- Anlagenbau
- Service / Wartung / Notdienst

 

BACnet wurde und wird unter der Schirmherrschaft der American Society of Heating, Refrigerating and Air-Conditioning Engineers (ASHRAE) entwickelt. Die Entwicklung begann im Juni 1987, um einen einheitlichen firmenneutralen Standard für die Datenkommunikation in und mit Systemen der Gebäudeautomation bereitzustellen. BACnet wurde im Jahr 1995 ANSI/ASHRAE-Norm 135. Im Januar 2003 wurde BACnet ISO-Norm 16484-5.[1]
Konzept

BACnet gewährleistet Interoperabilität zwischen Geräten verschiedener Hersteller, wenn sich alle am Projekt beteiligten Partner auf bestimmte von der Norm definierte BIBBs einigen. Ein BIBB (BACnet Interoperability Building Block) definiert, welche Services und Prozeduren auf Server- und Client-Seite unterstützt werden müssen, um eine bestimmte Anforderung des Systems zu realisieren. Das zu einem Gerät gehörende Dokument PICS (Protocol Implementation Conformance Statement) listet alle unterstützten BIBBs, Objekttypen, Zeichensätze und Optionen der Kommunikation auf.